Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lesungen und naturpädagogische Aktionen

 

Ältere Menschen habe einen reichhaltigen Erfahrungsschatz, haben viel erlebt in ihrem Leben, sind in völlig anderen Zeiten aufgewachsen. Die Erinnerungen daran sind zwar oft da, aber doch tief vergraben unter etlichen Schichten. Aber gerade altbekannte Gerüche, die beim Zupfen von Kräutern in die Nase steigen, oder haptische Eindrücke wie beim Kneten von Hefeteig sind wunderbar geeignet, diese Erinnerungen wieder hervorzuzaubern.

Mittels kleiner Geschichten, naturpädagogischer Aktionen und Bäckereien versuche ich also, auf alte Erinnerungen zurückzugreifen und die Menschen zum Erzählen zu bewegen. Dabei gibt es unendlich viele Ideen und Rezepte, die uns durch die Jahreszeiten geleiten. Hier nur einige Beispiele:

 

"Der Schuster im Kloster" und "Frankfurter Grüne Soße"

 

"Hildegard von Bingen-Energiekekse" und "Die Legende vom vierten König"

 

"Lebkuchen" und Adventsgeschichten

 

"Allerheiligenstriezel" und Novembergedichte

 

"Zimtquitten" zu Erntedank

 

Hoinigverkostung und "Überbackenes Rosmarinbrot"

 

"Ach du grüne Neune"-Kräuterquark" und Kräutergeschichten

 

Poesiealbum-Sprüche auf duftendem Papier

 

siehe auch unter  http://www.seniorenhaus-bischmisheim.de/Home/Hauszeitung